Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Monoblock-Klimageräte – so kühlen Sie Ihre Räume platzsparend

Monoblock-KlimageräteWer sich für eine platzsparende Klimaanlage interessiert, denkt über eine Monoblock-Klimaanlage nach. Im Gegensatz zu einer Split-Klimaanlage, die aus einem Außen- und mindestens einem Innengerät besteht, befinden sich bei einer Klimaanlage mit Monoblock alle Komponenten in einem Gehäuse. Ob es eine Monoblock-Klimaanlage ohne Abluftschlauch oder mit Schlauch für Sie werden soll, bleibt Ihnen überlassen und hängt auch von den örtlichen Gegebenheiten ab. Immerhin müssen Sie den Schlauch durch ein Fenster oder einen Wanddurchbruch ins Freie führen. Bevor Sie sich für eine Monoblock-Klimaanlage zur Wandmontage entscheiden, können Sie dank dieses Ratgebers die Unterschiede zwischen den verschiedenen Gerätetypen kennenlernen. Außerdem erwartet Sie eine praktische Checkliste, die Ihnen bei Ihrem Monoblock-Klimagerät-Test unter die Arme greift. Erfahren Sie gleich, worauf es bei der Suche nach Ihrem Monoblock-Klimagerät-Testsieger ankommt!

Monoblock-Klimagerät Test 2021

Inwiefern unterscheiden sich Monoblock-Klimaanlagen?

Monoblock-KlimageräteWenn es eine Klimaanlage mit Monoblock für Sie sein darf, bedeutet dies, dass es sich um eine dezentrale Klimaanlage handelt, deren Einbau auch nachträglich möglich ist. Die Bauteile, die für die Kühlung der Luft sowie für die Abgabe der gekühlten Luft an den Raum zuständig sind, befinden sich allesamt in einem Gehäuse.

» Mehr Informationen

Dass sich die Klimaanlage als eine Einheit oder ein Block präsentiert, erklärt die Namensgebung. Wenn Sie nun eine Monoblock-Klimaanlage ohne Außengerät suchen, können Sie sich für eine der folgenden Kühltechnologien entscheiden:

  • Monoblock-Klimaanlage mit Kompressor
  • Monoblock-Klimageräte mit Luft/Wasser-System

Wenn Sie einen Monoblock-Klimaanlage-Test machen, werden Sie feststellen, dass die Modelle mit Kompressor ähnlich wie ein Kühlschrank funktionieren. In den Geräten befindet sich eine Kühlflüssigkeit, um die angesaugte, warme Raumluft abzukühlen. Über einen Ventilator wird die gekühlte Luft dann zurück in den Raum gepustet.

Wenn Sie wissen möchten, ob ein solches Monoblock-Klimagerät leise arbeitet, sollten Sie sich vor Augen führen, dass sowohl der Kompressor als auch der Ventilator zu dem Geräuschpegel der Klimaanlage beitragen. Im Vergleich zu einer leisen Split-Klimaanlage ist somit mit einer höheren Lautstärke zu rechnen. Das liegt daran, dass die laute Außeneinheit mit Kompressor bei einer Split-Klimaanlage in einem anderen Raum als dem zu kühlenden Zimmer installiert werden kann.

Etwas leiser arbeiten die Luft-Wasser-Kühlsysteme. Wenn Sie sich für eine derartige Monoblock-Klimaanlage entscheiden, sollten Sie sich jedoch auf Kondenswasser einstellen, was in Räumen, in denen Sie eh schon mit einer zu hohen Luftfeuchtigkeit kämpfen, zum Problem werden kann. In einem solchen Mono-Klimagerät gibt es eine Schale mit Wasser, das Sie immer wieder nachfüllen müssen. Die warme, angesaugte Luft leitet das Gerät an dem Wasser vorbei, sodass die warme Luft das Oberflächenwasser verdampfen lässt. Dies bewirkt die gewünschte Abkühlung. Da auf einen Kompressor verzichtet worden ist, reduziert dies die Lautstärke. Allerdings sollten Sie bei einer solchen Mono-Klimaanlage von einer reduzierten Kühlleistung ausgehen.

Wie leise muss ein Monoblock-Klimagerät für die nächtliche Nutzung sein?

Womöglich wollen Sie einen Monoblock-Klimagerät-Test machen, da Sie sich vor allem in heißen Sommernächten schwer damit tun, bei großer Wärme im Schlafzimmer entspannt zu schlafen. Dann sollten Sie ein Klimagerät mit Monoblock im Test auswählen, welches möglichst leise arbeitet und Ihnen einen Nachtmodus bietet. Inwiefern eine Klimaanlage mit Monoblock leise ist, geben die Hersteller in Dezibel an.

» Mehr Informationen

Falls Sie nicht genau wissen, wie laut wie viel Dezibel sind, sollten Sie sich vor Augen führen, dass Sie bei einem normalen Gespräch von einem Geräuschpegel von circa 60 Dezibel ausgehen können. Eine Flüsterlautstärke entspricht hingegen 30 Dezibel. Damit ein Monoblock-Klimagerät leise arbeitet und Sie es im Schlafzimmer nutzen können, sollte eine Lautstärkereduzierung auf 20 bis 30 Dezibel möglich sein.

Welche weiteren Funktionen bietet Ihnen eine Monoblock-Klimaanlage im Test?

Wenn Sie verschiedene Monoblock-Klimageräte im Vergleich betrachten, werden Sie feststellen, dass Sie manche Geräte mit zusätzlichen Funktionen überzeugen möchten. Die folgende Tabelle verrät Ihnen, was das beste Monoblock-Klimagerät für Ihren Bedarf womöglich noch alles kann:

» Mehr Informationen
Funktion Hinweise
Einstellung der gewünschten Temperatur
  • teilweise haben Sie die Möglichkeit, Ihre gewünschte Temperatur bei Ihrem Monoblock-Klimagerät-Testsieger auf ein Grad Celsius genau einzustellen
  • meist müssen Sie dazu ein Monoblock-Klimagerät kaufen, das einen Kompressor vorweisen kann
Heizen
  • schlechte Energieeffizienz im Vergleich zum Heizen mit anderen Energiequellen, da Sie in diesem Fall mit Strom heizen
  • sorgt dafür, dass die Nutzung einer leisen Monoblock-Klimaanlage das ganze Jahr über interessanter wird
Luftreinigung
  • vor allen für Menschen mit einer Allergie gegen Hausstaub interessant
  • meist handelt es sich um einen HEPA-Filter
  • auf eine möglichst hohe Filterleistung (rund 99,9 Prozent) achten
Luftbefeuchtung
  • mit einem Luft-Wasser-Kühlsystem möglich
  • Sie müssen regelmäßig Wasser nachfüllen, damit die Luftbefeuchtung und Raumkühlung funktionieren
Luftentfeuchtung
  • es gibt einen Wassertank, in dem das Wasser, welches das Gerät der Raumluft entzogen hat, landet
  • als Klimageräte mit Kompressor erhältlich

Monoblock-Klimaanlage ohne Abluftschlauch oder mit Schlauch – was ist besser?

Bevor Sie sich eine Monoblock-Klimaanlage zur Wandmontage ins Haus holen, sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie ein Klimagerät mit oder ohne Abluftschlauch bevorzugen. Sofern Sie sich für eine Klimaanlage mit Kompressor, die eine bessere Kühlleistung als eine Wasserkühlung verspricht, entscheiden, sollten Sie wissen, dass der Kompressor selbst Wärme erzeugt. Das bedeutet, dass das Gerät einen Teil der Kühlleistung negiert, da sich die Raumluft durch die Wärme des Kompressors wieder aufwärmen kann.

» Mehr Informationen

Um diesem Effekt entgegenzuwirken, können Sie sich für eine Monoblock-Klimaanlage aus dem Test entscheiden, welche die warme Luft über einen Schlauch nach außen leitet. Wenn Sie ein solches Monoblock-Klimagerät kaufen, steht es um die Vor- und Nachteile in Ihrem Monoblock-Klimagerät-Vergleich wie folgt:

Vor- und Nachteile eines Monoblock-Klimageräts

  • für alle Zimmer mit Fenster und Ihren Camper geeignet
  • mit Luftfilter erhältlich
  • es gibt Schläuche in verschiedenen Längen, damit Sie das Gerät auch in größerer Entfernung zu einem Fenster montieren können
  • es ist kein Wanddurchbruch für die Monoblock-Klimagerät-Montage erforderlich, da ein gut abgedichtetes Fenster ausreicht
  • auch für Mieter zum nachträglichen Einbau interessant
  • lauter und keine so gute Kühlleistung wie eine Split-Klimaanlage
  • nur in der Nähe eines Fensters zu montieren

Tipp: Als Alternative zu einem Schlauch können Sie sich für ein Klimagerät mit Monoblock im Test entscheiden, welches Sie direkt in das Fenster einhängen. Dabei handelt es sich um sogenannte amerikanische Klimageräte, die aus Film und Fernsehen bekannt sind. Da die Rückseite der Klimaanlage nach außen zeigt, kann die warme Luft ohne einen Schlauch abgeleitet werden.

Was zählt bei Ihrem Monoblock-Klimagerät-Test?

Bevor Sie sich bei Media Markt, Saturn oder bei einem anderen Online-Shop umsehen, weil Sie ein Monoblock-Klimagerät günstig kaufen wollen, sollten Sie zunächst wissen, was ein gutes Monoblock-Klimagerät ausmacht. Die folgende Liste dient als Orientierungshilfe für Ihren Monoblock-Klimagerät-Test :

» Mehr Informationen
  • arbeitet die Klimaanlage mit Monoblock leise
  • wie klein oder groß und wie schwer ist das Gerät
  • Art der Kühlung
  • handelt es sich um eine Monoblock-Klimaanlage ohne Außengerät mit oder ohne Schlauch
  • Testberichte und Erfahrungen zu verschiedenen Modellen
  • Zusatzfunktionen: zum Beispiel Luftreinigung oder heizen
  • Lieferumfang: Fernbedienung, Materialien für die Wandmontage, mit 2 Schläuchen?
  • Art der Monoblock-Klimagerät-Montage und Monoblock-Klimagerät-Kosten für die professionelle Installation
  • Einfachheit der Montage und Handhabung
  • Marke – am besten einen Preisvergleich der verschiedenen Hersteller anstellen, wenn Sie ein Gerät günstig kaufen wollen
  • Design
  • Energieeffizienzklasse

Bekannte Marken für Monoblock-Klimageräte

Wenn Sie ein hochwertiges Monoblock-Klimagerät günstig kaufen wollen, bietet sich ein Vergleich des Angebots der folgenden Hersteller an:

» Mehr Informationen

Wenn Sie ein Gerät mit Monoblock zur Klima-Verbesserung wünschen, sollten Sie nicht nur die reinen Monoblock-Klimagerät-Kosten im Blick behalten. Achten Sie auch auf die Preise für den Versand. Außerdem sollten Sie überprüfen, ob die Lieferung an den Einsatzort oder nur bis zur Bordsteinkante erfolgt.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,45 von 5)
Monoblock-Klimageräte – so kühlen Sie Ihre Räume platzsparend
Loading...

Einen Kommentar schreiben