Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Klimaanlagen für Wohnungen – die passende Lösung für Mieter und Eigentümer

Klimaanlagen für WohnungenSie wohnen unmittelbar unterm Dach, weshalb es in Ihrer Wohnung gerade im Sommer unerträglich heiß wird? Sie wohnen zur Miete, möchten die Hitze in Ihrem Wohnzimmer und Schlafzimmer an schweißtreibenden Sommertagen aber trotzdem nicht mehr einfach über sich ergehen lassen? Während Klimaanlagen in manch anderen Ländern, wie zum Beispiel in den Vereinigten Staaten von Amerika, zum guten Ton gehören, sind Klimaanlagen für Wohnungen in Deutschland eher Mangelware, sofern Sie diese nicht nachträglich selbst einbauen. Dazu haben Sie sogar als Mieter die Chance, wenn Sie sich für eine Klimaanlage für Ihre Wohnung ohne Abluftschlauch entscheiden. Eine solche Klimaanlage für Ihr Zuhause lässt sich nämlich ohne einen Wanddurchbruch oder eine Fensteröffnung nutzen. Nutzen Sie diesen Ratgeber gleich für die Wahl der passenden Klimaanlagen für Wohnungen.

Klimaanlage für Wohnungen Test 2021

Wie leise sind Klimaanlagen für Wohnungen im besten Fall?

Klimaanlagen für WohnungenBevor Sie ein Klimagerät für Ihre Wohnung im Test aussuchen, sollten Sie zunächst einmal wissen, wann eine Klimaanlage als leise gilt. Um ein besseres Verständnis für verschiedene Lautstärken zu entwickeln, führt diese Liste die Lautstärkepegel diverser Alltagsgeräusche an:

» Mehr Informationen
  • 10 Dezibel: Laubrascheln, Uhrticken
  • 20 Dezibel: Flüstern
  • 30 Dezibel: wenig Straßenverkehr, der hinter Doppelglasfenstern zu hören ist
  • 40 Dezibel: leichter Regen
  • 40 bis 50 Dezibel: normale Gesprächslautstärke

Wenn Sie nun eine kleine, leise Klimaanlage für Ihre Wohnung kaufen wollen, wird es sich häufig um ein Modell mit der Aufschrift „Flüsterleise“ handeln. Das bedeutet in der Tat, dass sich der Lautstärkepegel derartiger Klimageräte für Wohnungen nur auf rund 20 Dezibel beläuft, sofern der Flüster-Modus aktiviert ist.

Die beste Klimaanlage für Ihre Wohnung ist daher so leise, dass der nächtliche Betrieb ohne Probleme möglich ist, damit Sie zukünftig nicht mehr schweißgebadet aufwachen müssen. Sofern Sie eine Klimaanlage für Ihre Wohnung kaufen wollen, um diese nachts im Dauerbetrieb zu nutzen, sollten Sie bei der Energieeffizienz sehr genau hinschauen. Denn auch wenn eine Klimaanlage für Ihre Wohnung günstig ist, kann Sie der Strom für den Dauerbetrieb bei einer ungünstigen Energieeffizienz sonst teuer zu stehen kommen.

Welche Arten von Klimaanlagen für Wohnungen gibt es?

Damit Mieter und Wohneigentümer gleichermaßen auf Ihre Kosten kommen, können Sie sich sowohl für eine mobile, im Raum bewegliche Klimaanlage als auch für ein fest zu installierendes Modell entscheiden. Wenn Sie ein Kühlgerät für Ihre Wohnung suchen, hilft Ihnen die folgende Tabelle dabei, sich einen Überblick über die wichtigsten Auswahlmöglichkeiten zu verschaffen:

» Mehr Informationen
Typ Beschreibung
Klimaanlage für Ihre Wohnung mit Abluftschlauch
  • für eine Klimaanlage für Ihre Wohnung mit Abluftschlauch muss es entweder einen Wanddurchbruch oder eine Fensteröffnung für den Schlauch geben
  • energieeffizienter als Klimaanlagen für Ihr Zuhause ohne Schlauch
  • ein Kompressor mit Kühlmittel kühlt die Luft auf die gewünschte Temperatur herunter
Klimaanlage für Ihre Wohnung ohne Abluftschlauch
  • kann einen Kompressor zum Kühlen der Luft wie ein Kühlschrank nutzen
  • alternativ gibt es diese Klimaanlage auch mit einer Kühlung auf Wasserbasis, wobei dies gleichzeitig zu einer höheren Luftfeuchtigkeit im Raum führt
  • sehr gut als Klimaanlage für eine Mietwohnung geeignet
Monoblock-Klimaanlage
  • Klimageräte für die Wohnung, die aus einem Gerät bestehen, welches alle Komponenten umfasst
  • ein Gerät nimmt die Wärme auf, kühlt die Luft, gibt die Wärme nach außen ab und pustet die gekühlte Luft wieder zurück in den Raum
  • nicht die beste Wahl, wenn Sie eine Klimaanlage für Ihre Wohnung sehr leise betreiben wollen
Split-Klimaanlage
  • setzt sich aus zwei miteinander verbundenen Geräten zusammen
  • als Klimaanlage für Ihre Wohnung leise zu betreiben, da die Luft in einem anderen Zimmer als dem zu kühlenden Raum aufbereitet werden kann und der Prozess des Kühlens durch den Kompressor relativ laut ist
  • es muss eine Verbindung nach außen geben, weshalb diese Art der Klimaanlage fest zu installieren und nur bedingt für Mieter geeignet ist
  • ein Außengerät lässt sich mit mehreren Innengeräten kombinieren, sodass Sie zum Beispiel Ihr Wohnzimmer, Schlafzimmer und weitere Räume mit einem Außengerät kühlen können
  • häufig können Sie die Innengeräte nachträglich kaufen, um Ihre Klimaanlage nicht nur für 2 Räume, sondern sogar für 3 Räume oder für 4 Räume zu nutzen (das kann gerade bei einem Umzug in eine größere Wohnung von Vorteil sein)

Ob Sie nun eine Klimaanlage für eine 60 m2 Wohnung, eine Klimaanlage für eine 80 m2 Wohnung oder eine Klimaanlage für eine 100 m2 Wohnung suchen, wenn Sie eine große Wohnung mit einem Klimagerät kühlen wollen, dürfen Abluftschläuche nach außen nicht fehlen. Für eine kleine Wohnung kann hingegen ein Klimagerät ohne Abluftschlauch ausreichen, welches dank seiner Rollen mobil von Zimmer zu Zimmer ziehen kann.

Wie die Montage einer Klimaanlage für Ihre Wohnung funktioniert, wird vor allem Mieter beschäftigen. Immerhin ist die Montage einer Klimaanlage für Ihre Wohnung in Form eines Wanddurchbruchs meist nicht möglich, da Ihnen der Vermieter derartige Umbaumaßnahmen nur in den seltensten Fällen gestatten wird. Diese Überlegungen machen deutlich, dass es nicht den einen Testsieger der Klimaanlagen für Wohnungen gibt. Immerhin spielen nicht nur die Eigentumsverhältnisse und die Größe der Wohnung, sondern auch die Lautstärke eine Rolle. Leise Klimaanlagen für Wohnung sind zum Beispiel für die Nutzung im Schlafzimmer ein Muss.

Wie lauten die Vor- und Nachteile einer Klimaanlage für Ihre Wohnung?

Womöglich haben Sie die Kosten einer Klimaanlage für Ihre Wohnung bisher gescheut und haben deswegen auf einen Ventilator zurückgegriffen. Allerdings reicht Ihnen eine seichte Brise in heißen Sommernächten nun nicht mehr aus. Bevor Sie verschiedene Klimageräte für Wohnungen im Test bewerten, können Sie hier zunächst einen Blick auf die Vor- und Nachteile einer Klimaanlage für Ihr Zuhause werfen:

  • in verschiedenen Varianten für Mieter und Eigentümer erhältlich
  • wahlweise mit Zusatzfunktionen: Luftreinigung, Heizen sowie Befeuchtung der Luft
  • als mobile sowie als fest eingebaute Klimaanlage verfügbar
  • bessere Kühlleistung als ein Ventilator
  • Sie können eine Klimaanlage für Ihre Wohnung kaufen, die besonders leise arbeitet und daher im Schlafzimmer zu nutzen ist
  • wahlweise für einen oder für mehrere Räume zu nutzen
  • viele Modelle sind einfach zu warten
  • Kosten für die Anschaffung einer guten Klimaanlage für Ihre Wohnung sowie die Verbrauchskosten für den Strom

Mobile Klimaanlagen für Ihre Wohnung im Test: Diese Kriterien zählen

Wenn Sie verschiedene Klimaanlagen für Wohnungen im Test bewerten und vergleichen wollen, bevor Sie Ihr bevorzugtes Modell günstig kaufen, sind Sie hier goldrichtig. Dieser Ratgeber fasst in Form einer Checkliste zusammen, welche Kriterien Sie bei Ihrem Vergleich von Klimaanlagen für Ihre Wohnung berücksichtigen sollten:

» Mehr Informationen
  1. Art der Klimaanlage
  2. Zusatzfunktionen: zum Beispiel Heizen oder mit Luftfilter für Allergiker
  3. Abmessungen
  4. Einfachheit der Montage
  5. Kühlleistung
  6. Lautstärke
  7. Gewicht
  8. Ausstattung: ist eine Fernbedienung inklusive, Gerät mit Rollen oder ohne
  9. Marke und Garantiedauer
  10. Design und Farbe: häufig in Weiß, seltener in Schwarz oder Grau
  11. Energieeffizienz
  12. Testberichte und Erfahrungen der Käufer vor Ihnen

Hinsichtlich der Kosten für eine Klimaanlage für Ihre Wohnung sollten Sie nicht nur darauf achten, dass Sie das Klimagerät günstig kaufen können. Bedenken Sie auch die Kosten für die Lieferung und die Installation, sofern diese durch einen Fachmann erfolgen soll.

Tipp: Sofern Sie sich für eine Klimaanlage mit Abluftschlauch entscheiden, haben Sie die Wahl zwischen einem Klimagerät auf Rollen oder zur Wandmontage. Geräte auf Rollen sorgen für mehr Flexibilität, während Ihnen eine Klimaanlage zur Wandmontage nicht ständig im Weg steht. Wägen Sie also in Ruhe ab, welche Klimaanlage für Wohnungen Ihr Testsieger ist.

Klimageräte für Wohnungen im Test: Diese Marken warten auf Sie

Anstatt auf ein beliebiges Klimagerät von Saturn oder Media Markt zurückzugreifen, machen Sie zunächst am besten einen Preisvergleich. Ihr Test mobiler Klimaanlagen für Ihre Wohnung könnte sich zum Beispiel auf diese Marken konzentrieren:

» Mehr Informationen

Beim Vergleich diverser Klimaanlagen für Ihre Wohnung können Sie die Preise für den Versand und die Kosten für das Gerät bei einem Online-Shop Ihrer Wahl nicht nur leichter abgleichen. Vielmehr profitieren Sie im Netz auch von dem leichten Zugriff auf die Bewertungen der Käufer vor Ihnen.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Klimaanlagen für Wohnungen – die passende Lösung für Mieter und Eigentümer
Loading...

Einen Kommentar schreiben