Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Klimaanlagen 7000 BTU – sinnvoll und gut zur Kühlung von Räumen?

Klimaanlagen 7000 BTU Bei starker Hitze im Sommer kann es sein, dass ein normaler Ventilator nicht mehr ausreicht. Eine stärkere Leistung erbringen Klimaanlagen 7000. Auf dem Markt gibt es Klimaanlagen, die aus einer Innen- und Außeneinheit besteht, sowie Klimageräten, die mobil verwendbar sind. Grundsätzlich steht die Kühlleistung immer im Zusammenhang mit der Raumgröße – dies ist auch aus diversen Klimaanlage 7000 BTU Vergleichen ersichtlich. Logischerweise brauchen Sie für ein kleines Zimmer, nur ein kleines Kühlungsgerät – hingegen benötigen Sie ein großes Klimagerät mit mehreren Inneneinheiten, wenn Sie mehrere Räume oder große Zimmer kühlen möchten. Nachfolgend stellen wir Ihnen diverse Arten von Klimaanlagen vor sowie deren positiven und negativen Aspekte, welche sich auch aus verschiedenen Klimagerät 7000 BTU Tests ergeben. Außerdem möchten wir Ihnen bestimmte Gesichtspunkte vorstellen, die Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern können.

Klimaanlage 7000 BTU Test 2021

Klimaanlage 7000 – Was bedeutet eigentlich die Angabe BTU?

Klimaanlagen 7000 BTU Bei Klimaanlagen können Sie immer wieder die Bezeichnung BTU finden. Diese Abkürzung stammt aus dem englischen Sprachgebrauch und bedeutet British Thermal Unit. BTU beschreibt also die Wärmeenergie, welche gebraucht wird, um ein britisches Pfund Wasser um ein Grad Fahrenheit zu erhitzen.

» Mehr Informationen

Doch was bedeutet BTU in kW, also Kilowatt? Bei Klimaanlagen wird die Kühlleistung auch grundsätzlich in BTU/h angegeben. Da wir in Deutschland weder in britischem Pfund noch in Fahrenheit Maße und Werte berechnen, müssen wir BTU/h in Watt umrechnen. 1.000 BTU/ entsprechen 293,71 Watt.

Eine Klimaanlage 7000 hat somit eine Leistung von 2.055,97 Watt. In Klimaanlage 7000 BTU Tests aus dem Internet wird erkennbar, dass Sie also von den BTU-Werten auf die in Deutschland üblichen Wattzahlen schließen können.

Die verschiedenen Arten von Klimaanlagen

Klimaanlagen haben die Hauptaufgabe einen Raum zu kühlen. Je nach Gerät können diese aber auch neben Frischluft zu einem angenehmeren Geruch führen und Keime und Bakterien abtransportieren. Bevor Sie in ein Elektrofachgeschäft gehen wie beispielsweise

» Mehr Informationen
  • Media Markt
  • Saturn

oder sich in einem Online-Shop umsehen, sollten Sie sich unbedingt vorher einige Gedanken zu dem Klimagerät und dessen Nutzung haben. In Klimagerät 7000 BTU Tests aus dem Netz wird deutlich, dass Sie auf dem Markt sehr viele Varianten in verschiedenen Größen und Ausführungen finden können. Um die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir nachfolgend die wichtigsten Arten von Klimaanlagen für Sie zusammengestellt.

Modell und Ausführung Beschreibung und Funktionen
Luftkühler
  • technisch gesehen eigentlich keine richtige Klimaanlage
  • eher eine Art Ventilator
  • kein Montieren erforderlich
  • ohne Abluftschlauch (ohne Schlauch)
  • warme Raumluft wird über eine Schale mit kaltem Wasser geleitet
  • Entstehung von einem frischen und angenehmen Lufthauch
  • keine Reduzierung der Raumtemperatur
  • meist kleinere Geräte in einer niedrigeren Preiskategorie
mobile Klimageräte mit Abluftschlauch
  • stellen eine Mini Klimaanlage dar
  • auch Klimagerät Monoblock genannt
  • unkomplizierte Wandmontage, Deckenmontage oder Installation
  • oft mit Rollen versehen, dadurch ein einfacher Transport möglich
  • flexibler Einsatz in diversen Räumen möglich
  • Anschaffungskosten im Vergleich zu fest installierten Klimaanlagen geringer, dafür meist höherer Energieverbrauch
  • geeignet für Wohnungen (Mietwohnungen), kleine Büros, Wohnwagen
  • einige Geräte entwickeln einen hohen Geräuschpegel
Split Klimaanlage mit Innen- und Außeneinheit
  • entspricht klassischer Klimaanlage
  • erhältlich mit einer Inneneinheit oder auch mehreren Inneneinheiten (Multisplit Klimaanlage, auch Comfee Gerät genannt)
  • feste Installation und Montage erforderlich
  • muss von einem Techniker bzw. Installateur vorgenommen werden
  • meist hohe Anschaffungskosten
  • höhere Effizienz und lange Haltbarkeit
  • meist leiser als mobile Geräte
  • Einsatz auch in Schlaf- und Kinderzimmern möglich; häufig in Hotels verwendet

Tipp: Mobile Klimaanlagen 7000 BTU können mit einem Abluftschlauch versehen sein. Dadurch wird erhitzte Luft abgegeben. Sie müssen dafür ein geöffnetes oder ein entsprechend abgedichtetes Fenster haben, damit die Luft nach draußen entweichen kann. Jedoch empfehlen Experten einen speziellen Durchbruch durch die Wand, sodass keine heiße Luft von außen in die Innenräume zurückfließen kann.

Die Vorteile und Nachteile von mobilen Klimaanlagen 7000 BTU

Ist eine Klimaanlage notwendig? Für viele Menschen ist es wichtig eine angenehme Raumtemperatur zu haben, um sich wohlzufühlen oder auch konzentriert arbeiten zu können. Da es mittlerweile sehr viele verschiedene Modelle gibt, haben die einzelnen Ausführungen auch unterschiedliche Vorzüge und Nachteile. Wir haben Ihnen die wichtigsten Vorteile und Nachteile von mobilen Split Klimageräten nachfolgend aus diversen Klimagerät 7000 BTU Tests zusammengestellt.

  • Anschaffungskosten geringer als bei einer fest installierten Klimaanlage
  • keine komplizierte Montage erforderlich (ohne Bohren)
  • viele Geräte erfordern keinen Decken- oder Wanddurchbruch
  • Standort unabhängig und flexibler Einsatzort
  • besonders geeignet für Mietwohnungen und Miethäuser, kleine Büroräume, Camper, Wohnwägen
  • je nach Modell Kühlen und Heizen möglich
  • immer mehr Hersteller bieten Klimaanlagen an, die per Fernbedienung bedient werden können
  • zunehmend ist auch eine Integration der Klimaanlage ins heimische Netzwerk möglich – so kann das Gerät per Smartphone gesteuert werden
  • je nach Modell hohe Geräuschentwicklung
  • oft weniger effizient im Vergleich zu fest installierten Split Klimaanlagen
  • zum Teil hoher Stromverbrauch

Die Kühlleistung als wichtiger Gesichtspunkt beim Kauf einer Klimaanlage 7000

In einigen Klimaanlage 7000 BTU Tests aus dem Internet wird deutlich, dass beim Erwerb eines Klimageräts verschiedene Gesichtspunkte entscheidend sind:

» Mehr Informationen
  • Kühlleistung
  • Energieeffizienz
  • Lautstärke

Die Kühlleistung ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf einer Klimaanlage. Damit die Leistung zum Raum passt, müssen Sie vor dem Kauf die Zimmergröße berechnen – also wie viel qm entsprechen der benötigten Kühlleistung. Dazu kommen auch noch die Lage des Raumes und die Anzahl der vorhandenen Fenster. Auch die Isolierung spielt eine Rolle. Grundsätzlich müssen Sie das Raumvolumen mit einem Faktor von 15 bis 70 multiplizieren. Dann können Sie die Kühlleistung des Klimageräts ermitteln, die Sie mindestens haben wollen.

Neben der Kühlleistung ist auch die Energieeffizienz bedeutend. Beim Kauf eines mobilen Klimageräts sollten Sie auf eine gute Energie Effizienzklasse achten. Bei mobilen Gadgets finden Sie inzwischen sieben verschiedene Kategorien. D stellt die schlechteste Energiebilanz dar und A+++ die beste Energiebilanz. Moderne Klimaanlagen werden nur noch mit mindestens Klasse B verkauft.

Niemand möchte in seinem Zimmer eine Klimaanlage, die laute Geräusche von sich gibt. Deshalb sollten Sie bei dem Erwerb der Klimaanlage 7000 darauf achten, dass die Lautstärke erträglich ist. Bei einem Monoblock Gerät ist der Kompressor integriert, sodass der Betrieb niemals ganz leise ist. Jedoch können Sie bei der Beschreibung des Geräts die maximale Lautstärke nachlesen. Grundsätzlich gilt ein Gadget als leise, wenn der Geräuschpegel unter 50 Dezibel ist.

Klimaanlage 7000 BTU günstig kaufen – Angebote im Online-Shop finden

Sie möchten unbedingt die Temperatur in Ihrem Zimmer kühlen, dann kann die Anschaffung einer Klimaanlage sehr sinnvoll sein. Im Online-Shop finden Sie mittlerweile eine große Auswahl an kühlenden Geräten, von einer Klimaanlage 7000 BTU, über eine Split Klimaanlage 7000 BTU Quick-Connector, zu Geräten 7000 BTU ohne Schlauch oder Klimaanlage mobil 7000 BTU. Im Internet können Sie auf einfache Weise die Modelle und Kosten miteinander vergleichen und einen Preisvergleich der diversen Marken vornehmen. In einem Online-Shop haben Sie gute Möglichkeiten eine Klimaanlage 7000 BTU günstig zu kaufen.

» Mehr Informationen

Beim Online-Bestellen haben Sie den großen Vorteil, dass Sie sich nicht um den Transport der Klimaanlage kümmern müssen. Das Produkt wird Ihnen direkt nach Hause geliefert, sodass Sie es nur noch auspacken, aufstellen und an den Strom anschließen müssen, wenn Sie sich für eine mobile Klimaanlage entschieden haben. Ansonsten muss das Klimagerät nun entsprechend montiert und installiert werden.

Sie können im Netz auch erkennen, welche Geräte zu den besten Klimaanlagen 7000 BTU zählen. Hier geben Testberichte und Klimaanlage 7000 BTU Tests Aufschluss. Sehr hilfreich können auch Erfahrungsberichte und Empfehlungen von Kunden sein. Diese Bewertungen zeigen, welche Klimageräte gefragt sind und welche Geräte zu den besten Klimaanlagen 7000 BTU zählen. Ob Sie sich für einen Klimaanlagen 7000 BTU Testsieger entscheiden oder Ihnen ein anderes Modell eher zusagt, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Klimaanlagen 7000 BTU – sinnvoll und gut zur Kühlung von Räumen?
Loading...

Einen Kommentar schreiben