Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Samsung mobile Klimaanlagen – angenehme Kühle, ohne zu frieren

Samsung mobile KlimaanlagenDer Klimawandel sorgt auch in unseren Breitengraden dafür, dass die Temperaturen im Sommer immer stärker ansteigen. Da steigt selbstverständlich schnell auch der Wunsch nach einer einfachen Abkühlmöglichkeit in den eigenen vier Wänden beziehungsweise in Büros oder Geschäftsräumlichkeiten. Die ideale Möglichkeit dazu bietet ein Samsung Klimagerät mobil. Um die passende mobile Klimaanlage von Samsung zu finden, sollte ein Samsung mobile Klimaanlage Test durchgeführt werden, bei dem analysiert wird, was die Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte sind und bei dem man Testberichte und Erfahrungen anderer Kunden liest, um letztendlich zu erfahren, wo man das gewünschte Samsung Klimagerät mobil günstig kaufen kann.

Samsung mobile Klimaanlage Test 2020

Was macht das Unternehmen Samsung?

Samsung mobile KlimaanlagenSamsung ist ein bekannter Hersteller von Elektrogeräten. Zum umfangreichen Sortiment des Unternehmens gehören unter anderem Smartphones, Tablets, Smartwatches, mobiles Zubehör wie Kopfhörer, Fernseher, Soundbars, Monitore, Speichermedien, Waschmaschinen, Trockner, Kühlschränke, Mikrowellengeräte und Saugroboter.

Es handelt sich dabei um einen südkoreanischen Konzern, der seinen Firmensitz in der Hauptstadt Seoul hat. Neben der Herstellung von Elektronikartikel ist der Konzern auch noch in anderen Branchen wie Finanzen, Versicherungen, Maschinenbau, Schwerindustrie, Chemie und Nahrungsmittel beschäftigt.

Gegründet wurde Samsung im Jahr 1938 als einfaches Lebensmittel-Geschäft. 1969 erfolgte schließlich der Beginn des Elektro-Sparte. Weltweit arbeiten heute über 450.000 Menschen für den Konzern. Samsung betreibt neun eigene Forschungszentren, in denen rund 13.000 Ingenieure täglich neue Produkte entwickeln.

Welche Samsung Klimaanlage mobil gibt es zu kaufen?

Vorneweg: Die Testberichte und Erfahrungen von Kunden, die selbst einen Samsung mobiles Klimagerät Test durchgeführt haben, sind durchwegs sehr gut. Bei einem Samsung mobiles Klimagerät Test erkennt man, dass es bei Samsung ausschließlich eine Wandklimaanlage zu kaufen gibt. Das bedeutet, die Inneneinheiten werden per Wandmontage an die Wand montiert. Zu dieser Inneneinheit wird zusätzlich eine Außeneinheit benötigt. Eine mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch (bzw. ohne Schlauch), die von Raum zu Raum transportiert werden kann, ist von Samsung nicht erhältlich. Ein Samsung mobile Klimaanlage Test zeigt, dass die Modelle von Samsung folgende Ausstattungsmerkmale aufweisen:

Ausstattung Beschreibung
Wind-Free Cooling Die Wind-Free-Funktion sorgt für angenehme Kühle in den Räumen. Die Kühle Luft wird dabei besonders sanft und leise durch über 20.000 Mikroluftlöcher verteilt, ohne dass dabei der kalte Wind zu spüren ist. Die Luft wird gleichmäßig auch in großen Räumen verteilt. Der Energieaufwand reduziert sich durch diese Methode um satte 77 Prozent (im Vergleich zum Fast-Cooling-Modus). So lässt sich im Vergleich zu Geräten anderer Hersteller dauerhaft Geld sparen.
AI Auto Comfort Die Wandklimaanlage von Samsung analysiert die Raumbedingungen und Nutzungsmuster und leitet daraus ab, in welchem Modus die Anlage betrieben werden soll. So ist immer dafür gesorgt, dass die optimalen Bedingungen beibehalten werden.
Wind-Free Good Sleep Dabei handelt es sich um den Nachtmodus der Klimaanlage, der dafür sorgt, dass man schneller einschläft und in weiterer Folge einen tiefen und erholsamen Schlaf hat.
Bewegungserkennung Die mobilen Klimageräte von Samsung sind mit einem Sensor zur Bewegungserkennung ausgestattet. Wenn innerhalb von 20 Minuten keine Bewegung festgestellt wird, wechselt die Anlage automatisch in einen energiesparenden Modus. Darüber hinaus lässt sich das Gerät so einstellen, dass je nach eigener Position im Raum der Wind in eine bestimmte Richtung weht.
Fast Cooling Manchmal muss es schnell gehen mit der kühlen Raumtemperatur. Dafür sorgt der Fast Cooling Modus, der Dank digitaler Wechselrichter-Technologie die Luft in Räumen um 43 Prozent schneller kühlt als bei vergleichbaren Klimaanlagen.
Tri-Care-Filter Dabei handelt es sich um einen speziellen Filter, der die Luft von großen Staubpartikeln und Tierhaaren befreit. Zusätzlich reduziert er auch noch Viren, Bakterien und Allergene.
Auto-Clean-Funktion Das Innenleben der Klimageräte von Samsung reinigt sich selbst. Das verhindert die Entstehung von Bakterien und unangenehmen Gerüchen.
SmartThings Bei SmartThings handelt es sich um eine App, mit der die mobilen Klimageräte von Samsung von überall und zu jeder Zeit gesteuert werden können. Mit nur einem Klick kann so die Raumtemperatur auch bereits von der Arbeitsstelle aus kontrolliert und gegebenenfalls geändert werden. Die App ist für Android und iOS erhältlich und funktioniert auch per Sprachsteuerung in den unterschiedlichsten Sprachen.

Tipp: Die Klimaanlagen können auch im Multi Split Modus betrieben werden. Das bedeutet, dass mehrere Inneneinheiten mit nur einer Außeneinheit zusammengeschlossen werden können. So lassen sich zusätzlich Kosten sparen.

Haben Samsung Klimaanlagen einen Silent Modus?

Ein wichtiges Kaufkriterium ist die Frage, ob die jeweilige mobile Klimaanlage leise ist. Die Klimaanlagen von Samsung sind mit einem sogenannten Twin-Tube-Schalldämpfer ausgestattet, damit sie besonders leise im Betrieb sind. Das führt dazu, dass die Lärmentwicklung beim Kältemittelfluss in der Anlage sehr leise ist und Umgebungsgeräusche minimiert werden.

Was sind die Vor- und Nachteile von Wandklimaanlagen?

Bei dem Samsung Mobiles Klimagerät Test lassen sich unterschiedliche Vor- und Nachteile bei Wandklimaanlagen feststellen:

  • Die Klimaanlagen machen optisch einen schönen Eindruck und sind darüber hinaus platzsparend an der Wand montiert.
  • Sie sind effizienter als mobile Klimageräte, weil keine warme Luft von außen reinkommt, da kein Schlauch im Fenster eingeklemmt werden muss.
  • Durch die Möglichkeit, mehrere Inneneinheiten mit nur einer Außeneinheit zu betreiben, sind die Wandmodelle auch sehr kosteneffizient.
  • Gegenüber mobilen Klimageräten mit Schlauch zur Abluft sind die Preise ein wenig höher.
  • Für die Montage wird unter Umständen ein Experte benötigt.
  • Die Mobilität ist eingeschränkt. Während ein mobiles Gerät leicht mit Rollen von Raum zu Raum transportiert werden kann, ist eine Wandklimaanlage fix in einem Raum montiert.

Wo kann man ein Samsung Klimagerät mobil kaufen?

Obwohl Media Markt und Saturn sehr viele Produkte von Samsung führen, haben sie leider keine Klimaanlagen dieses Herstellers im Programm.

Eine einfache Variante, um eine Samsung mobile Klimaanlage zu kaufen, bietet ein Online Shop wie beispielsweise Amazon. Hier lässt sich sehr einfach ein Preisvergleich der einzelnen Modelle durchführen. Bei diesem Vergleich sieht man sehr schnell, dass man immer wieder bestimmte Modelle als Angebot günstig kaufen kann. Darüber hinaus kann man sich von zuhause aus Bewertungen und Erfahrungsberichte von anderen Käufern ansehen.

Beim Bestellen im Internet wird die Ware per Versand nach Hause geliefert. Dadurch erspart man sich den mühevollen Transport. Darüber hinaus kann passendes Zubehör gleich mitbestellt werden.

Will man eine Samsung mobile Klimaanlage kaufen, sollte man jedoch nicht nur den Preis als Kaufkriterium heranziehen. Denn die Kosten entstehen vor allem im laufenden Betrieb und hier arbeiten die Geräte von Samsung sehr effizient und sparsam.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,29 von 5)
Loading...