Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Luftentfeuchter – gegen eine zu hohe Luftfeuchtigkeit im Raum

Luftentfeuchter Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit im Raum empfinden viele Menschen nicht nur als unangenehm, sondern sie ist vor allem ein gefundenes Fressen für Schimmel, der sich bei diesen Bedingungen ausgesprochen wohlfühlt. Dem kann ein Luftentfeuchter entgegenwirken. Auch wenn es zu einem Wasserschaden gekommen ist, kann ein Entfeuchtungsgerät sinnvoll sein. Wie genau Luftentfeuchtungsgeräte funktionieren und wann die Verwendung Sinn ergibt, verrät Ihnen dieser Ratgeber. Ob Sie sich nun bei Lidl, ALDI, im Baumarkt oder im Internet umschauen wollen, dank dieser Kaufberatung können Sie sich auf die Suche nach Ihrem Luftentfeuchter-Testsieger in Ruhe vorbereiten. Dank der praktischen Checkliste auf unserer Seite sind Sie für Ihren Luftentfeuchter-Vergleich gewappnet.

Luftentfeuchter Test 2021

Was macht ein Luftentfeuchter?

Luftentfeuchter Wie es der Name bereits besagt, ist ein Luftentfeuchter dafür zuständig, der Raumluft Feuchtigkeit zu entziehen. Ziel ist es, einen Entfeuchter zu nutzen, um die Luftfeuchtigkeit im Raum zu senken. Für folgende Einsatzgebiete ist ein Raumluftentfeuchter vorgesehen:

» Mehr Informationen
  • als Bautrockner in Neu- und Altbauten
  • zur Luftentfeuchtung nach einem Wasserschaden
  • in Zimmern, in denen sich viel Wasserdampf ansammelt (Lufttrockner kommen daher zum Beispiel auch in Schwimmbädern zum Einsatz)
  • Luftentfeuchtung im Auto, damit die Scheiben nicht so leicht beschlagen können

In jedem Fall sind die verschiedenen Luftentfeuchtungsgeräte dazu gedacht, das Entstehen von Kondenswasser zu verhindern. Denn dieses Wasser könnte sonst zu einer Schimmelbildung im Raum führen. Dies ist besonders bei den sogenannten Wärmebrücken eines Bauwerks der Fall. Dabei kann es sich zum Beispiel um schlecht gedämmte Außenwände handeln, die großen Temperaturunterschieden unterliegen, wenn es draußen sehr kalt ist und es drinnen warm geheizt wird, was die Entstehung von Kondenswasser begünstigt.

Tipp: Luftentfeuchter können nicht nur allein, sondern auch zusammen mit Luftbefeuchtern zum Einsatz kommen. Der Vorteil dieser kombinierten Technologien besteht darin, dass beide zusammen für eine konstante Luftfeuchtigkeit im Raum sorgen können. Ein Luftbefeuchter kann zum Beispiel im Winter von Vorteil sein, da die trockene Heizungsluft in dieser Jahreszeit sonst dazu führen könnte, dass die Schleimhäute austrocknen.

Was spricht für und was gegen Luftentfeuchter?

Sie sind sich noch nicht sicher, ob Sie einen Luftentfeuchter kaufen sollten? Bevor Sie einen Luftentfeuchter-Test machen und sich verschiedene Lufttrockner und Bautrockner ansehen, können Sie an dieser Stelle erst einmal mehr über die Vor- und Nachteile der Raumentfeuchter erfahren:

  • wahlweise als elektrischer Luftentfeuchter oder als Luftentfeuchter ohne Strom erhältlich
  • Sie können einen Bautrockner oder einen großen Absorptionstrockner bei Bedarf mieten
  • kann der Entstehung von Schimmel vorbeugen
  • für verschiedene Raumgrößen erhältlich
  • einfache Bedienung
  • es kann sich um ein Entfeuchtungsgerät und eine Klimaanlage oder eine Heizung in einem handeln
  • auch als kombinierter Raumluftentfeuchter und Luftbefeuchter erhältlich
  • Stromverbrauch des Entfeuchters und die damit verbundenen Kosten
  • Kosten für das Luftentfeuchter-Granulat bei einem Raumtrockner ohne Strom
  • kann nicht gegen die Ursache für zu viel Luftfeuchtigkeit im Raum (wie zum Beispiel eine mangelhafte Isolierung) ankommen
  • einige Geräte sind von einem störenden Geräuschpegel von bis zu 50 Dezibel gekennzeichnet

Welche Arten von Entfeuchtern gibt es im Luftentfeuchter-Test?

Bevor Sie nach dem passenden Entfeuchter suchen, verrät Ihnen diese Tabelle zunächst, welche Arten von Luftentfeuchtern Sie überhaupt von teuer bis günstig kaufen können:

» Mehr Informationen
Typ Informationen
Absorptionstrockner
  • in dem Gerät befindet sich ein Granulat, welches die Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt
  • die Feuchtigkeit lässt das Granulat mitunter wie Katzenstreu verklumpen
  • das Granulat kann nur eine bestimmte Menge an Wasser aufnehmen, bis es ausgetauscht werden oder für die erneute Verwendung getrocknet werden muss
  • günstiger Luftentfeuchter ohne Strom
  • wenn Sie solch einen Luftentfeuchter kaufen, eignet sich dieser vor allem für kleinere Räume
  • bei Bedarf in Ihrem Fahrzeug zu verwenden
Feuchtigkeitsabsorber
  • Gerät mit Lüfter
  • der Lüfter leitet die feuchte Luft an einem Kieselgel vorbei, was die Feuchtigkeit aufnimmt, und gibt die getrocknete Luft dann wieder an den Raum zurück
  • überaus effiziente Möglichkeit, die Luftfeuchtigkeit im Raum schnell zu reduzieren
  • vergleichsweise teuer in der Anschaffung
Kondensationstrockner
  • häufig im privaten Bereich im Einsatz
  • das Gerät saugt die feuchte Luft an und leitet sie zu einem Kühlelement
  • dadurch kondensiert das Wasser und kann sich in einem Wassertank sammeln, den Sie regelmäßig leeren müssen
  • für die dauerhafte Nutzung geeignet

Was zählt bei einem Luftentfeuchter-Test?

Bevor Sie Ihren Luftentfeuchter-Testsieger günstig kaufen können, ist es an der Zeit für einen Luftentfeuchter-Vergleich. Ob Sie nun Ihre Wohnung oder Ihren Keller entfeuchten wollen oder ein Klimagerät mit Luftentfeuchter suchen, wenn es um die Raumentfeuchtung für ein besseres Raumklima geht, stehen folgende Kriterien im Vordergrund:

» Mehr Informationen
  • die Leistung: wie viele Liter Wasser der Luftentfeuchter der Raumluft pro Tag entziehen kann
  • die Art des Luftentfeuchters: zum Beispiel ein Kondensationsgerät
  • für welche Raumgröße der Hersteller das Produkt empfiehlt
  • die Größe des Wasserbehälters, sofern vorhanden
  • der Stromverbrauch und/oder die Kosten für das Granulat
  • die maximale Lautstärke
  • die Luftumwälzungsrate
  • die Einstellungsmöglichkeiten: zum Beispiel ein Timer oder eine Abschaltautomatik
  • Extras: Rollen, Fernbedienung, Tragegriff
  • die Preise im Preisvergleich sowie die Kosten für den Versand im Online-Shop

Ein guter Luftentfeuchter sollte außerdem über eine leicht verständliche Bedienungsanleitung verfügen, die in möglichst vielen Sprachen zur Verfügung stehen sollte. Wenn Sie zwar schon eine erste Bestenliste erstellt, gerade aber noch viele Neuheiten bei Saturn oder Media Markt entdeckt haben, kann ein Blick auf unabhängige Testberichte wie die der Stiftung Warentest nicht schaden. Holen Sie auch die Empfehlung der Käufer vor Ihnen ein, indem Sie sich deren Bewertungen im Netz in Ruhe anschauen und ein Modell aus dem Luftentfeuchter-Vergleich auswählen, welches besonders viele 5-Sterne-Bewertungen erhalten hat.

Von welcher Marke stammt der beste Luftentfeuchter?

Nachdem Sie nun wissen, welchen Ansprüchen ein sehr guter Luftentfeuchter gerecht werden sollte, darf eine praktische Markenübersicht zum Schluss nicht fehlen. Schauen Sie sich das Sortiment dieser Hersteller am besten näher an, um sich am Ende mithilfe der vorausgegangenen Checkliste für einen geeigneten Luftentfeuchter zu entscheiden:

» Mehr Informationen
  • TROTEC
  • Pro Breeze
  • Comfee
  • WENKO
  • Koopmann
  • Pattex
  • UHU
  • Cecotex
  • SEAVON
  • Noaton
  • MEACO
  • Sichler Haushaltsgeräte
  • HUMYDRY

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,46 von 5)
Luftentfeuchter – gegen eine zu hohe Luftfeuchtigkeit im Raum
Loading...

Einen Kommentar schreiben