Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Klimaanlagenreiniger – zuverlässig sauber von Bakterien und Pilzen

Klimaanlagenreiniger Spätestens wenn es im Auto muffig riecht, ist es an der Zeit, die Klimaanlage zu reinigen. Denn dieser muffige Geruch ist ein Zeichen dafür, dass Bakterien und Pilze sich am Verdampfer und in den Schläuchen der Klimaanlage festgesetzt haben. Läuft die Klimaanlage, dann breiten sich die Bakterien und Pilzsporen im Wageninneren oder im Raum aus. Manchmal werden sie einem direkt ins Gesicht gepustet. Damit es nicht so weit kommt, soll man regelmäßig das Klimagerät in Haus und Auto reinigen. Einige Klimaanlagenreiniger für ein Splitgerät lassen sich auch als Klimareiniger im Auto einsetzen. Eine Klimaanlagenreinigung kann man auf verschiedene Art und Weise durchführen. Welche Methoden es gibt, eine Reinigung durchzuführen, welches die besten Klimaanlagenreiniger sind, das erfahren Sie hier.

Klimaanlagenreiniger Test 2021

Klimaanlagenreiniger – damit es im Auto wieder gut riecht

Klimaanlagenreiniger Stiftung Warentest empfiehlt, eine Klimaanlage alle zwei Jahre prüfen zu lassen. Eine Klimaanlage reinigen und warten zu lassen, gehört nicht zum üblichen Umfang einer Inspektion. Regelmäßig sollten auch das Kältemittel ergänzt und die Filter ausgetauscht werden. Man kann dies in einer Werkstatt erledigen lassen oder selbst das Klimagerät reinigen.

» Mehr Informationen

Als Klimaanlagenreiniger für das Auto werden drei unterschiedliche Methoden angeboten. Die Anwendungen sind unterschiedlich aufwendig. Deshalb lohnt es sich nicht nur die Preise im Blick zu behalten, sondern einen gründlichen Klimaanlagenreiniger-Vergleich zu machen. Klimaanlagenreiniger zu kaufen gibt es im Baumarkt, bei Obi, Bauhaus oder Hornbach und natürlich im Onlineshop. Online entdeckt man nicht nur ein großes und vielfältiges Angebot, sondern kann zudem auf Erfahrungen von Käufern und Testberichte vertrauen. Der Versand ist meist kostenlos.

Drei Möglichkeiten, eine Klimaanlage zu reinigen:

  • Einfache Refresh-Methode
  • Klimaanlagenreiniger Spray oder Klimaanlagenreiniger Schaum
  • Klimaanlage-Reinigungsset

Hinweis: Wird eine Klimaanlagenreinigung selbst durchgeführt, sind immer die genauen Angaben der Hersteller zu beachten.

Klimaanlagenreiniger Spray – schnell und günstig sauber machen

Günstig kaufen lässt sich ein Klimaanlagenreiniger für das Auto, der sich selbst entleert. Die Dose, auch „Klimabombe“ genannt, wird einfach in den Fußraum des Autos gestellt. Dann stellt man das Klimagerät auf Umluft, die antibakteriellen Wirkstoffe strömen automatisch aus dem Klimaanlagenreiniger Spray. Sie werden in die Anlage eingesogen, verteilen sich dort und sorgen so für angenehme Gerüche.

» Mehr Informationen

Solche Klimaanlagenreiniger Sprays kaufen kann man von Liqui Moly, Sonax , Brestol und weiteren Herstellern.

Klimaanlagenreiniger für das Auto – Refresh-Dosen oder (Spray)

Vorteile

  • Schnelle und einfache Anwendung
  • Kein Ausbau der Filter notwendig
  • Günstig zu kaufen

Nachteile

  • Reinigt nicht so gründlich
  • Wirkstoffe verteilen sich im Innenraum

Klimaanlagenreiniger Schaum – mit dem Schlauch gründlich reinigen

Eine zweite Möglichkeit ist, mit einem Schaum das Klimagerät zu reinigen. Hier enthält die Sprühdose eine lange Sonde. Damit werden die Wirkstoffe direkt in die Klimaanlage gesprüht. Sie erreichen auf diese Weise auch den Verdampfer, ohne dass man die Filter abmontieren muss.

» Mehr Informationen

Hierbei ist die Bedienungsanleitung der Klimaanlage und die Hinweise auf dem Klimaanlagenreiniger unbedingt einzuhalten.

Klimaanlagenreiniger für Splitgerät / Auto

  • Gründliche Reinigung
  • von Laien auszuführen
  • einfache Anwendung
  • manchmal muss der Filter entfernt werden

In einem Klimaanlagenreiniger-Test wurden Sprays und Schaum-Reiniger verschiedener Hersteller bewertet und verglichen. Im Klimaanlagenreiniger- Vergleich wurden Produkte von Liqui Moly, Sonax, Caramba, Innotec, Presto, Brestol mit sehr gut oder gut bewertet.

Klimaanlagenreiniger Testsieger sind:

  • Preis-Leistungs-Testsieger: Innotec 1212 1
  • Vergleichs-Sieger: Liqui Moly Klima-Anlagen-Reiniger
  • Bestseller: Sonax KlimaPowerCleaner

Klimaanlagenreiniger – Neuheiten von Mannol

Von Mannol kann man einen neuen Klimaanlagen-Reiniger-Schaum kaufen, der nach Angaben der Hersteller für jedes Klimagerät geeignet ist. Mit dem Klimaanlagenreiniger Split lässt sich auch die Außenfläche des Klimageräts sauber machen. Der Wirkstoff Bronopol vernichtet Bakterien, Pilze und Viren zuverlässig. Um den Schaum von Mannol anzuwenden, muss zuerst der Innenraumfilter entfernt werden.

» Mehr Informationen

Klimaanlagenreiniger Schaum von Mannol

  • Schaum
  • Desinfiziert innen und außen
  • Enthält Wirkstoff Bronopol

Klimaanlagenreiniger – das professionelle Reinigungsset

Am gründlichsten lässt sich ein Klimagerät reinigen, wenn die Wirkstoffe direkt in die Leitungen und auf den Verdampfer gesprüht werden. Ein Klimaanlage-Reinigungsset wird meist in den Werkstätten verwendet, wenn eine Autoklimaanlage sehr gründlich sauber gemacht werden soll. Diese Art der Reinigung ist die aufwendigste und teuerste der drei Methoden, dafür aber am wirksamsten.

» Mehr Informationen

Kfz-Werkstätten wie A.T.U. bieten eine professionelle Desinfektion von Verdampfer und Leitungen mit einem Klimaanlage-Reinigungsset. A.T.U. nutzt als Klimagerät-Reiniger den Wirkstoff Ozon. Das Angebot beinhaltet meist Reinigung, Desinfektion und Prüfung des Innenraumfilters.

Tipp: Wenn es im Auto nach einer selbst durchgeführten Klimaanlagenreinigung weiterhin muffig riecht, sollte in der Werkstatt ein Klimaanlage-Reinigungsset zum Einsatz kommen.

Klimaanlage-Reinigungsset: die Vor- und Nachteile

  • macht gründlich sauber
  • Reinigt und desinfiziert Verdampfer und Leitungen
  • Prüfung des Innenraumfilters
  • im Preisvergleich günstiger als alles einzeln zu kaufen
  • aufwendige Kilmaanlagenreinigung
  • wird meist in der Werkstatt durchgeführt

Klimaanlagenreiniger – Ultrasonic von Liqui Moly

Ultrasonic ist ein flüssiger Klimareiniger, die mit einem Ultraschall-Reinigungsgerät verwendet wird. Die Anwendung ist einfach, kann aber nur in Werkstätten durchgeführt werden. Ultrasonic können nur Geschäftskunden günstig kaufen. Gereinigt und desinfiziert werden Klimaanlagen von Personen- und Nutzfahrzeugen.

» Mehr Informationen

Klimaanlagenreiniger – wichtige Kaufmerkmale

Eine Klimaanlagenreinigung ist mit Schaum oder einem Umluftreiniger möglich. Beide Anwendungen sind im Auto und im Haus möglich. Ein guter Klimaanlagenreiniger ist meist ein Bestseller mit vielen Bewertungen. Häufig werden in einem Klimaanlagenreiniger-Test diese Merkmale bewertet: Die Anwendung, die Reinigungskraft und die Empfehlung und Bewertungen bisheriger Käufer.

» Mehr Informationen

Ein guter Klimareiniger besitzt eine Langzeitwirkung von ungefähr zwei Jahren. Die Einwirkzeit liegt bei den meisten Produkten bei ungefähr 20 Minuten.

Klimaanlagenreiniger kaufen – die wichtigsten Kriterien

Kriterium Hinweise
Typ
  • Spray (z. B. von Sonax, Caramba, Brestol)
  • Schaum (z. B. von Liqui Moly, Presto)
  • Reinigungsset (z. B. von Ultrasonic – für Profis)
Anwendung
  • nur die Klimaanlage im Auto reinigen (Presto, Brestol)
  • Klima-Splitgerät reinigen im Haus und Auto-Klimaanlage reinigen (Liqui Moly)
Reinigung
  • Wird das Gerät richtig sauber?
  • Wird das Klimagerät desinfiziert?
  • Wie einfach ist die Anwendung?
Testberichte /Bestenliste
  • Kaufberatung und Erfahrungen der Nutzer
  • Klimaanlagenreiniger Testsieger

Klimaanlagenreiniger – ein Klima-Splitgerät reinigen und putzen

Wie im Auto, so sammeln sich auch im Klimagerät zu Hause Staub, Bakterien und andere Mikroben im Lüftungssystem. Ein Klimaanlagenreiniger für ein Splitgerät ist ebenfalls im Onlineshop günstig zu kaufen. Denn auch eine Klimaanlage reinigen ist nicht so schwer und lässt sich selbst durchführen.

» Mehr Informationen

Bevor man einen Klimaanlagenreiniger für ein Split Gerät anwendet, empfehlen Fachleute Zeitungspapier unter das Klimagerät zu legen. Dann sollten der Pollenfilter entfernt und der Klimaanlagenreiniger entsprechend den Hinweisen verwendet werden.

Das ist zu beachten:

  • Geeigneten Klimaanlagenreiniger für das Haus kaufen
  • Mit Bedienungsanleitung der Klimaanlage den Kondensator und Schlauch finden
  • Außengerät reinigen (mit feuchtem Tuch und Staubsauger)
  • Regelmäßig Klimagerät-Reiniger verwenden

Fazit

Eine Klimaanlage zu reinigen, ist nicht besonders schwer. Man kann einen Klimaanlagenreiniger für das Auto günstig kaufen. Im Baumarkt wie Obi, Hagebaumarkt oder Toom findet man Klimaanlagenreiniger für das Auto und für ein Klima-Splitgerät im Haus. Einige Klimagerät-Reiniger lassen sich als Klimaanlagenreiniger für das Auto und als Klimaanlagenreiniger für das Haus verwenden. Ein professionelles Klimaanlage-Reinigungsset entfernt Bakterien und Pilze an gründlichsten, kostet jedoch im Klimaanlagenreiniger-Vergleich den höchsten Preis. Aktuelle Klimaanlagenreiniger-Tests , stellen die Neuheiten vor. Im Onlineshop ist es besonders einfach, die Klimaanlagenreiniger-Testsieger günstig zu kaufen.

» Mehr Informationen

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Klimaanlagenreiniger – zuverlässig sauber von Bakterien und Pilzen
Loading...

Einen Kommentar schreiben