Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Klimaanlagen-Abdeckungen – schützen und sehen gut aus

Klimaanlagen-AbdeckungenSehr häufig versteckt eine Klimaanlage-Außengerät-Abdeckung einen „grauen Kasten“. Die Schutzabdeckung für das Klima-Außengerät ist meist ästhetischer als das Gerät selbst, sie schützt vor Staub und Nässe und reduziert die Geräusche des Kompressors. Split-Klimaanlagen besitzen zwei Einheiten, ein Innengerät und eine Kompressor-Einheit, die außen am Haus befestigt wird. Diese Außen-Elemente sind an der Fassade angebracht oder sie werden auf dem Dach montiert. In Reihenhäusern sieht man sie auch im Vorgarten oder auf der Terrasse stehen. Als Abdeckung für ein-Klimaanlage-Außengerät kommen verschiedene Möglichkeiten in Betracht. Man kann mit einer Abdeckhaube eine Split-Klimaanlage abdecken, man kann sie mit Holz, Aluminium oder Metall verkleiden. Dabei gibt es einige wichtige Punkte zu beachten.

Klimaanlagen-Abdeckung Test 2021

Klimaanlage-Abdeckungen – das sollte man beachten

Klimaanlagen-AbdeckungenEine Abdeckung soll das Klimaanlage-Außengerät sicher verpacken und farblich an die Umgebung anpassen. Sie soll das Außen-Element vor Wind und Wetter schützen. Zugleich aber muss genügend Luft zirkulieren können, denn der Kompressor saugt die Luft an und komprimiert das Kühlmittel.

» Mehr Informationen

Man kann eine Klimaanlage also nicht einfach mit einer Abdeckplane wie Gartenmöbel oder einen Grill abdecken. Nur wenn der Schutz vor Nässe und Sonnenlicht für die Zeit gedacht, in der Klimagerät außer Betrieb ist, kann man einfache Schutzhüllen verwenden.

Klimaanlage-Abdeckungen sollen

  • Luftdurchlässig sein
  • Witterungsbeständig und wetterfest sein
  • Für Wartungsarbeiten am Gerät leicht zu entfernen sein

Klimaanlage-Abdeckungen – selbst bauen oder kaufen

Man kann eine Schutzabdeckung für ein Klima-Außengerät selbst bauen oder im Online-Shop günstig kaufen. Viele Hersteller bieten hierzu unterschiedliche Typen an, die sich in puncto Materialien, Preise und im Design deutlich unterscheiden. Alle Varianten erfüllen ihre Funktion.

» Mehr Informationen

Unterscheiden lassen sich Verkleidungen aus Holz oder eine vormontierte Klimaanlage-Abdeckung aus Metall für die Außenanlage. Auch mit einer Abdeckhaube kann man Split-Klimaanlagen abdecken.

Einige Modelle sind als Klimaanlage-Abdeckung vor dem Fenster konzipiert, andere sind nur als Klimaanlage-Abdeckung für innen gedacht. Eine Verkleidung aus Metall oder Holz wird mit Dübeln an der Fassade befestigt. Will man eine Klimaanlage-Abdeckung aus Metall für die Außenanlage auf der Terrasse oder im Garten aufstellen, dann braucht man hierzu Standfüße.

Diese Arten von Klimaanlagen Abdeckungen gibt es:

  • Klimaanlage-Abdeckung aus Aluminium / Metall
  • Klimaanlagen Abdeckung aus Holz
  • Klimaanlagen-Abdeckhaube aus Polyester,

Klimaanlagen-Abdeckungen – das sind die besten Abdeckungen

Wer eine Abdeckung für ein Klima-Außengerät günstig kaufen möchte, sieht sich am besten die Testberichte zu den Neuheiten auf dem Markt an. Gute Testberichte nennen die wichtigsten Kriterien. Oft schließt sich am Ende eine Kaufberatung an.

» Mehr Informationen

Eine Klimaanlagen-Abdeckung kaufen kann man im Fachhandel und im Baumarkt wie Bauhaus, Hagebaumarkt oder Hornbach. Ein großes Angebot verschiedener Typen findet man zudem im Onlineshop. Im Onlineshop ist der Preisvergleich transparent und einfach.

Klimaanlagen-Abdeckung-Testsieger gibt es nicht, aber eine gute Klimaanlage-Außengerät-Abdeckung lässt sich an wenigen Merkmalen erkennen.

Kaufkriterien – das sind die wichtigsten Merkmale

  • Ist die Qualität des Materials genau beschrieben?
  • Passen Maße und Gewicht zum Gerät?
  • Ist die Montage einfach?
  • Bleibt der Zugang zum Außengerät erhalten?
  • Ist Montagematerial (Dübel, Schrauben, Muttern, Standfüße) im Versand dabei?
  • Gibt es eine Anleitung zum Selbsteinbau?

Klimaanlagen-Abdeckungen – Verkleidungen aus Metall

Eine Klimaanlage-Abdeckung aus Aluminium oder einem Aluminium-Verbundstoff bietet im Vergleich einige Vorzüge. Die Schutzabdeckung reduziert das Geräusch des Kompressors. Die vorgefertigten Paneele lassen sich meist sehr einfach montieren. Das Material ist besonders langlebig und braucht kaum Pflege.

» Mehr Informationen

Die Klimaanlage-Abdeckung aus Metall für die Außenanlage wird nicht nur im klassischen Lamellendesign gefertigt, sondern in verschiedenen Designs wie floralen Motiven.

Eine Klimaanlage-Abdeckung aus Aluminium lässt sich in den Standardfarben Weiß, Grau, Anthrazit und Schwarz günstig kaufen. Im Prinzip ist auf Wunsch und gegen Aufpreis jede RAL-Farbe möglich, die gut zu Balkon, Terrasse oder Garten passt.

Klimaanlagen-Abdeckung kaufen – Merkmale

  • Stärke des Aluminiums, zum Beispiel 3 mm
  • gefräste Löcher mit Gewinde für Schrauben
  • Edelstahlschrauben, Rückschlagmuttern, kein Plastik!
  • Wanddübel bei Montage an der Fassade oder Standfüße
  • Montageanleitung

Vor- und Nachteile einer Abdeckhaube aus Metall

  • langlebig
  • rostet nicht – und daher oftmals Klimaanlagen-Abdeckung-Testsieger
  • schnelle Montage
  • Fertigung nach Maß möglich
  • im Klimaanlagen-Abdeckung-Vergleich meistens etwas teurer

Klimaanlagen-Abdeckungen – Abdeckhauben aus Polyester

Die Abdeckung für ein Klimaanlage-Außengerät kann alternativ aus qualitätvollem Polyester oder wetterfestem Gewebe bestehen. Diese Abdeckhaube für eine Split-Klimaanlage schützt vor Sonnenstrahlen, Staub und Regen und verlängert so die Lebensdauer des Außen-Elements.

» Mehr Informationen

Eine Beschichtung der Oberfläche mit spezieller Technologie reflektiert das Sonnenlicht und isoliert das Klimagerät. Ist eine Abdeckhaube transparent, so ist sie weniger zu empfehlen. Abdeckhauben gibt es in verschiedenen Größen. Sie lassen sich mit einem Gummizug oder einem elastischen Band sicher befestigen und sehr einfach überziehen.

Vor- und Nachteile einer Abdeckhaube aus Polyester

  • schützt vor Witterungseinflüssen
  • keine Montage nötig, einfach abdecken
  • günstig im Preisvergleich
  • geringes Gewicht
  • mit Plastik
  • hält nicht so lange
  • sieht billig aus

Klimaanlagen Abdeckung – Verkleidungen aus Holz

Oft wird eine Abdeckung für ein Klima-Außengerät aus Holz gefertigt. Lamellen an der Front und den Seiten sorgen für genügend Luftaustausch. Oben ist ein schräges Dach montiert.

» Mehr Informationen

Qualität und Design hängt hier von der Holzart und der Bearbeitungstiefe ab. Es gibt sehr einfache Schutzabdeckungen für ein Klima-Außengerät aus Holz, die an einen Verschlag erinnern. Es gibt aber auch sehr edel designte Abdeckungen. Mehrmals sind ein neuer Farbanstrich oder beispielsweise die Pflege mit Bienenwachs nötig.

Abdeckungen aus Holz sind für die Montage an der Wand und für das Aufstellen auf Balkon oder Terrasse gleichermaßen gut geeignet.

Vor- und Nachteile einer Abdeckhaube aus Holz

  • Einbau nach Maß möglich
  • einfache Eigenmontage
  • im Vergleich zu Metall günstig zu kaufen
  • muss gestrichen und gepflegt werden
  • braucht mehr Platz als Abdeckung aus Metall

Klimaanlagen-Abdeckung Vergleich – führende Marken

Material Marke Besonderheiten
Edelstahl Bloss
  • keine weiteren Angaben
Aluminium oder Aluminiumverbund ASG
  • verschiedene Modelle
  • Made in Germany,
  • Fertigung nach Maß,
  • für innen und außen, verschiedene Designs
CAV
  • drei Modelle in verschiedenen Farben
  • Lamellen und Tropfen-Design Brandschutzklassifizierung PVDF-Lackierung
  • 100 % recycelbar
Idrotop
  • Modell Jimmy
  • Für die Fassade
  • mit Nylonschrauben, Dübel,
  • Schablone zum Bohren und Anleitung
Abdeckhauben Zerodis
  • Polyester, silberfarben,
  • drei Größen
Rayen, Smart-T-Haus
  • Einheitsgröße, doppelter Kordelzug, Gewebeplane nicht näher spezifiziert
Holz und Holzverbundstoffe Metosi
  • Abdeckung aus recyceltem Holz und Kunststoff.
codec
  • Abdeckungen aus Holz und Metall

Fazit

Eine Abdeckung für ein Klimaanlage-Außengerät verlängert die Lebensdauer des Elements. Eine Klimaanlage-Abdeckung aus Metall für die Außenanlage sieht zudem sehr edel aus und lässt sich farblich gut anpassen. Diese Variante ist im Klimaanlagen-Abdeckung-Vergleich die teuerste, aber auch besonders nachhaltig, da ohne Plastik, langlebig und wiederverwertbar. Ebenso besitzt eine Schutzabdeckung für ein Klima-Außengerät aus Holz diese Eigenschaften.

» Mehr Informationen

Weitaus günstiger ist es, mit einer wetterfesten Abdeckhaube die Split-Klimaanlage abzudecken. Die leichte, UV-beständige Abdeckung für das Klimaanlage-Außengerät wird häufig als Klimaanlage Abdeckung vor dem Fenster gewählt. Sie lässt sich schnell mit Gummiband oder mit einem elastischen Bund überziehen. Mit allen drei Varianten haben Käufer gute Erfahrungen gemacht. Einen Klimaanlagen-Abdeckung-Testsieger gibt es also nicht. Jede Abdeckung hat Vor- und Nachteile.

Tipp: Eine Klimaanlage-Abdeckung für innen kann man bei toom oder Obi oder in großer Auswahl im Onlineshop kaufen.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Klimaanlagen-Abdeckungen – schützen und sehen gut aus
Loading...

Einen Kommentar schreiben