Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Comfee mobile Klimaanlagen – die mobilen Monoblockgeräte mit guter Energieeffizienz

Comfee mobile KlimaanlagenSteigen die Temperaturen im Sommer in die Höhe, kommt der Wunsch nach einer Abkühlung auf. Besteht für Sie keine Möglichkeit, die Wohnung oder den Arbeitsplatz zu verlassen, stört die Hitze die Konzentration und beeinträchtigt das Wohlgefühl. Abhilfe schafft eine Klimaanlage. Fest installierte Geräte gehen mit beachtlichen Anschaffungskosten einher. Eine Alternative besteht in einem beweglichen Raumklimagerät. Ist eine Comfee Klimaanlage mobil, transportieren Sie diese problemlos von Zimmer zu Zimmer. Erfahrungen anderer Käufer bestätigen, dass die Geräte mit ihrer Flexibilität und dem einfachen Aufstellen überzeugen. Ein Vergleich der Preise hilft, eine gute und günstige Klimaanlage für Ihre Wohnung oder das Büro zu kaufen.

Comfee mobile Klimaanlage Test 2020

Warum eine Klimaanlage von Comfee kaufen?

Comfee mobile KlimaanlagenBei Comfee handelt es sich um einen Markennamen, unter dem der Midea-Konzern aus China einen Teil seiner Waren auf dem deutschsprachigen Markt verkauft. Hinter Midea verbirgt sich der chinesische Marktführer im Bereich „Klimageräte“. Es verwundert nicht, dass Comfee Klimaanlagen in Testberichten zu überzeugen wissen. Neben den Raumklimageräten vertreibt der Anbieter:

  • Luftentfeuchter,
  • Heizgeräte und
  • Lüftungsgeräte.

Ebenso befinden sich elektrische Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen im Angebot. Zusätzlich fungiert Midea als OEM- und ODM-Produzent für andere Hersteller. Seit dem Jahr 2016 zählt die Sparte der Toshiba-Haushaltsgeräte samt Lizenzen und Markennamen zum Imperium des im Jahr 1968 gegründeten Unternehmens. Es widmete sich der Herstellung von Plastikflaschenverschlüssen. Zehn Jahre später baute Midea die Produktion für einfache Ventilatoren auf. Diese erweiterte sie 1985 um die Fertigung von Klimaanlagen. Mit ihnen gelang dem Betrieb auf dem Weltmarkt der Durchbruch. Neben dem Hauptstandort in China existieren Produktionsstandorte in:

  • Ägypten,
  • Vietnam,
  • Indien,
  • Brasilien,
  • Argentinien und
  • Weißrussland.

Alle Haushaltsgeräte der Marke Comfee zeichnen sich durch ihre Funktionalität und eine gute Energieeffizienzklasse aus. Testberichte loben die Klimageräte des Herstellers. Unterziehen Sie eine Comfee Klimaanlage einen Test erfahren Sie, dass eine solche mobile Klimaanlage leise arbeitet. Vorrangig die Modelle aus der „Silent Cool“-Produktreihe überzeugen durch ihre geringe Geräuschkulisse während des Betriebs.

Tipp: Ist die Comfee Klimaanlage mobil, stellen Sie sie problemlos vom Arbeitszimmer ins Wohnzimmer und anschließend ins Schlafzimmer. Dank der geringen Betriebslautstärke stört das Gerät Sie nicht beim Arbeiten, Entspannen oder Schlafen.

Comfee Klimagerät mobil: Monoblock- und Splitgeräte im Angebot

Erwerben Sie eine Comfee Klimaanlage mobil, kommt sie flexibel in Ihrer Wohnung oder in den Büroräumen zum Einsatz. Bei Bedarf stellen Sie die Anlage um und kühlen das Zimmer, in dem Sie sich aufhalten. Unter den mobilen Klimageräten unterscheidet ein Comfee Klimaanlage Test zwischen einer mobilen Klimaanlage ohne Abluftschlauch sowie Modellen mit Schlauch. Letztere gleichen in ihrer Funktionsweise einem Wäschetrockner. Die warme Luft gelangt über den Abluftschlauch nach außen. Das setzt ein Fenster oder eine Balkontür in unmittelbarer Nähe der Klimaanlage voraus. Obgleich das Comfee Klimagerät mobil ist, entsteht durch den Schlauch eine Mobilitätseingrenzung. Im Schnitt misst er zwischen einem und zwei Meter.

Wünschen Sie sich ein Klimagerät ohne Abluftschlauch, kommt eine mobile Split Klimaanlage infrage. Bei der Marke Comfee erhalten Sie diese als Unit- oder Multi Split. Im Vergleich zu einer Klimaanlage mit Schlauch weist sie eine geringere Betriebslautstärke auf. In der Auswahl des Standorts zeigt sie sich flexibler. Sie erfordert kein Öffnen von Fenstern und Türen. Weniger Energie geht verloren. Dies wirkt sich positiv auf Ihre Stromkosten aus. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, fasst ein Comfee Klimagerät Test die Besonderheiten vom Klimagerät mit Abluftschlauch und der mobilen Split Klimaanlage zusammen:

Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch Mobile Klimaanlage ohne Abluftschlauch (Unit- oder Multi Split)
  • leichtes Aufstellen
  • kein Installationsaufwand
  • günstig in der Anschaffung
  • flexibel transportierbar
  • teilweise in der Standortwahl eingeschränkt
  • effizienter und flexibler als ein Gerät mit Abluftschlauch
  • geringe Betriebslautstärke
  • höhere Anschaffungskosten als mobile Klimaanlagen mit Schlauch

Was gibt es beim Kauf mobiler Klimageräte zu beachten?

Suchen Sie nach einer mobilen Raumklimaanlage, spielt deren Leistung eine ausschlaggebende Rolle. Achten Sie darauf, wie viel Watt das von Ihnen favorisierte Gerät aufweist und wie viel Luftvolumen es umsetzt. Fällt die Leistung hoch aus, kühlt die Klimaanlage viel Umgebungsluft und entfeuchtet das Zimmer. Des Weiteren stehen die Energieeffizienz und der Stromverbrauch im Mittelpunkt. Die Comfee Klimageräte weisen mindestens die Energieeffizienzklasse A auf. Ebenso relevant wie dieser Punkt ist der Energieverbrauch der Anlagen. Der Stromverbrauch unterscheidet sich bei den Geräten aus dem Hause Comfee. Bis zu einem Wert von 1,2 Kilowatt pro Stunde gilt die mobile Klimaanlage als empfehlenswert.

Kaufen Sie bei der Marke Comfee eine mobile Klimaanlage, profitieren Sie von der breiten Auswahl. Welche Vor- und Nachteile Sie erwarten, wenn das Comfee Klimagerät mobil ausfällt, zeigt diese Übersicht:

  • Sie wählen zwischen Monoblock- und Splitgeräten.
  • Monoblockgeräte warten mit dem klimafreundlichen Kältemittel Propan auf.
  • Sie finden gute Alternativen zu fest installierten Klimageräten.
  • Beide Klimaanlagen-Typen punkten mit einer einfachen Inbetriebnahme.
  • Die Mehrzahl der mobilen Split Klimaanlagen funktioniert mit dem klimaschädlichen Kältemittel R410A.
  • Die Monoblockgeräte weisen auf Dauer eine hohe Geräuschentwicklung auf.
  • Die Kühlleistung fällt in einem Comfee Klimagerät Test lediglich befriedigend aus.
  • Bei der Lieferung fehlt der Adapter für den Abluftschlauch.

Obgleich sich die positiven und negativen Aspekte in einem Comfee Klimagerät Test die Waage halten, empfehlen Erfahrungsberichte die Comfee Klimaanlagen. Diese beeindrucken mit ihrem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Eine mobile Klimaanlage von Comfee günstig kaufen

Es empfiehlt sich, im Internet nach einer mobilen Klimaanlage aus dem Hause Comfee Ausschau zu halten. In einem Online-Shop – beispielsweise von Media Markt oder Saturn – erhalten Sie einen guten Überblick über das Angebot der Marke. Problemlos führen Sie einen Preisvergleich durch, um Ihr favorisiertes Modell günstig zu kaufen. Bewertungen und Erfahrungsberichte anderer Käufer helfen Ihnen, den besten Preis für eine Wandklimaanlage oder ein Monoblockgerät zu finden. Bevor Sie das Klimagerät von Comfee bestellen, werfen Sie einen Blick auf die Kosten für den Versand. Fallen diese niedrig aus oder erfolgt die Lieferung kostenfrei, profitieren Sie von einer angenehmen Raumkühlung zum Schnäppchenpreis.

Tipp: Wünschen Sie sich eine Klimaanlage, die Sie an der Wand montieren, kaufen Sie online das passende Zubehör. Für die Wandmontage eignet sich beispielsweise ein entsprechendes Set.

Fazit: Es bringt Vorteile, eine Klimaanlage von Comfee zu kaufen

Entscheiden Sie sich für eine Klimaanlage von Comfee, profitieren Sie von einem leicht aufzubauenden und flexiblen Raumklimagerät. Mit wenigen Handgriffen stellen Sie die von Ihnen bevorzugte Temperatur ein. Tagsüber kühlt das Klimagerät das Arbeitszimmer ab, abends das Wohn- oder Schlafzimmer. Bestand die favorisierte Comfee Klimaanlage den Test der Verbraucher, empfiehlt sich Preisvergleich vor dem Kauf. Es lohnt sich, gemachte Erfahrungen anderer Nutzer zurate zu ziehen, um die beste Klimaanlage der Marke zu finden.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...